Großer Auftaktworkshop der Stadt Köln am 26. und 27. Februar

Stadtplanungsamt Köln lädt ein

Die Stadt Köln startet der Planungsprozess mit einem Auftaktworkshop

am Freitag, 26., und Samstag, 27. Februar 2016.  

Nähere Informationen zu der Planung am Deutzer Hafen und zum Werkstattverfahren finden Sie auf der offiziellen Webseite der Stadt Köln > www.stadt-koeln.de/deutzer-hafen

 Freitag, 26. Februar 2016

 

14 Uhr

Begrüßung:

  • Franz-Josef Höing, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Planen, Bauen und Verkehr der Stadt Köln
  • Andreas Röhrig, Geschäftsführer moderne stadt GmbH

Anschließende Kurzvorträge:

  • Perspektiven für den Deutzer Hafen, Franz-Josef Höing 
  • Wohnen und Arbeiten in der Stadt , Prof. Markus Neppl, ASTOC Architects & Planners
  • Zum Verfahren – Beteiligung und Gutachten, Jochem Schneider, bueroschneidermeyer

15.15 Uhr

Kaffeepause

 

15.45 Uhr

Rundgang Deutzer Hafen

 

18Uhr

Umtrunk Essigfabrik

Samstag, 27. Februar 2016

 

10 Uhr

Impulsvorträge zu den Themen:

  • Hydrologie
    Andreas Blank, Ruiz Rodriguez Zeisler Blank
    Henning Werker, StEB Köln
  • Verkehr
    Dr. Werner Pook, ADU Cologne
  • Lärm
    Konrad Rothfuchs, Argus Stadt- und Verkehrsplanung

11.30 Uhr

Fünf Thementische, 1. Runde:

  • öffentlich und privat – Lage, Freiraum, Vernetzung
  • sicher und geschützt – Hochwasser und Lärm
  • vernetzt und verträglich – Mobilität, Verkehr, Nachhaltigkeit
  • dicht und gemischt – Gewerbe, Dienstleistung, Einzelhandel, Wohnen, Kultur, Bildung
  • vielfältig und bunt – Wohnformen, Typologien, Trägerschaften

13 Uhr

Mittagspause

 

14 Uhr

Fünf Thementische 2. Runde

 

15 Uhr

Plenum – Ergebnisse der Thementische 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sibylle Kamphuis (Samstag, 27 Februar 2016 18:36)

    Vielen Dank für die spannende Veranstaltung. Toll wäre es, die Vorträge von heute und gestern auch als Download-PDF bereit zu stellen - zum Nachlesen. Es war teilweise etwas kleiner Text und auch sehr viel Info pro Folie.