Deutzer Hafen im Wandel

Ellmühle im Deutzer Hafen. Copyright: Eva Rusch
Ellmühle im Deutzer Hafen.

Seit über 10 Jahren häufen sich die Diskussionen um eine Umnutzung des innerstädtischen Hafens. Eine »1AAA-Lage« wird dem ca. 240.700 qm großen Areal zugesprochen. Die Häfen und Güterverkehr Köln AG, HGK, betreibt den Hafen.

Verschiedene Anlieger äußern Vorstellungen und Interessen. Erste Kreative siedeln sich im größeren Umfeld an. Lesen Sie mehr über den Hafenbetrieb, Unternehmen am Hafen und Kultur im Deutzer Norden in diesem Kapitel.


Die Karte zeigt Köln mit dem Fokus auf rechtsrheinische Entwicklungsgebiete in Deutz und Mülheim Süd sowie die Häfen Kölns insbesondere das Vis à Vis zum Deutzer Hafen, den Rheinauhafen.